Start Turniere European Tour European Darts Trophy 2018: van Gerwen siegt

European Darts Trophy 2018: van Gerwen siegt

Mit dem Sieg der European Darts Trophy 2018 unterstreicht van Gerwen seine Dominanz auf der diesjährigen European Tour.

Neuauflage des European Darts Grand Prix 2018

Die European Tour 2018 bleibt weiterhin fest in der Hand des Michael van Gerwen: Durch den Finalsieg gegen James Wade (8-3) bei der European Darts Trophy in Göttingen geht bereits der achte Titel an den Niederländer. Beeindruckend dabei war an diesem Wochenende vor allem sein Average, welcher in jedem Spiel bei über 100 Punkten lag.

Das Finale des mit 135.000 Pfund dotierten Turniers war quasi eine Neuauflage des European Darts Grand Prix 2018, welches van Gerwen gegen James Wade im Finale ebenfalls mit 8-3 gewann. Auch dieses Mal erwies sich er sich als zu stark für den Briten und durfte sich am Ende über 25.000 Pfund Preisgeld freuen.

European Darts Trophy 2018 Finale: Guter Start von Wade

Auch wenn der Endstand anderes vermuten lässt, so konnte sich James Wade zu Beginn des Finals durchaus berechtigte Hoffnungen auf den Titel machen. Mit einem 95er Finish ging er mit 2-1 in Führung – die allerdings nicht lange halten sollte.

Durch ein 12-Dart Finish holte sich „Mighty Mike“ die Führung zurück, die er am Ende auch nicht mehr aus der Hand geben sollte. Nach einem 119er Checkout schaffte er auch fast die 160, verpasste aber die Doppel 20. So kam Wade nochmal auf 4-3 heran, ehe van Gerwen das nächste Feuerwerk zündete und sich zum dritten mal in Folge die European Darts Trophy sicherte.

Van Gerwen blickt zufrieden auf European Tour 2018

Van Gerwen zeigte sich danach überglücklich und war extrem stolz auf seine Leistung an diesem Wochenende: „Ich denke, dass ich ein phänomenales Turnier gespielt habe. Von solch einer Leistung kannst du eigentlich nur träumen“, so MvG, der damit nebenbei auch noch seinen 28. European Tour Titel auf dem Konto verbuchen konnte.

Doch auch wenn die European Darts Trophy 2018 ein kleiner Abschluss sind, so gilt es für ihn, sich für die folgenden Herausforderungen zu rüsten: „Jetzt kann ich auf eine gute European Tour Saison zurückschauen. Es gilt nun, meine Konzentration für die wichtigen kommenden Turniere hochzuhalten.“

European Darts Trophy 2018: Ergebnisse

Halbfinale
James Wade – Richard North 7-4
Michael van Gerwen – Michael Smith 7-4

Finale
Michael van Gerwen – James Wade 8-3

Sourcepdc.tv

KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

Am beliebtesten

Premier League Darts: van Gerwen fliegt sensationell raus

Die PDC Premier League Darts Saison 2020 ist für Michael van Gerwen beendet. Er konnte sich damit erstmalig nicht für die Playoffs...

Premier Legaue Darts: van Gerwen und Price hoffen weiter

Michael van Gerwen und Gerwyn Price schöpfen für die Playoffs der Premier League Darts der PDC wieder Hoffnung, sind aber weiter zum...

Premier League Darts: Remis für van Gerwen

Im Duell gegen Glen Durrant bei der PDC Premier League Darts holt Michael van Gerwen einen Punkt. Ein schottisches Duo gewinnt.

Premier League Darts: Debakel für van Gerwen

Peter Wright nimmt Michael van Gerwen am 13. Spieltag der PDC Premier League Darts auseinander. Der Niederländer zittert nun um die Playoffs.