myDartpfeil.com
StartTurnierePremier League DartsPDC Premier League Darts: de Sousa mit 9-Darter und Rekord

PDC Premier League Darts: de Sousa mit 9-Darter und Rekord

Jose de Sousa wirft am 4. Spieltag der PDC Premier League Darts in Milton Keynes einen 9-Darter. Zudem egalisiert er den Rekord von geworfenen 180ern.

PDC Premier League Darts: de Sousa trotz Rekord enttäuscht

Was für ein Match von Jose de Sousa am 4. Spieltag der PDC Unibet Premier League Darts: Im Match gegen Nathan Aspinall gelang dem Portugiesen – wie bereits tags zuvor schon Jonny Clayton – ein 9-Darter. Doch das war noch nicht alles, denn mit elf Treffern auf der 180 egalisierte er den Rekord bei diesem Event von Gary Anderson aus dem Jahr 2011 gegen Simon Whitlock.

Am Ende sollte es allerdings nicht für die ersten zwei Punkte in dieser noch jungen Saison reichen. Der Gewiner des Grand Slam of Darts musste sich gegen Aspinall mit einem 6-6 zufrieden geben.

„Den 180er Rekord zu brechen ist etwas positives für mich. Mein Selbstbewusstsein ist sehr gut und ich genieße meine Darts. Es ist eine Schande, dass ich das Spiel nicht gewonnen habe, aber ich weiß, dass der Sieg kommen wird, wenn ich auf diesem Level weiterspiele.“

PDC Premier League Darts: van Gerwen verpasst Spitze

Gleich zwei Siege hat Michael van Gerwen bereits eingefahren. Ein dritter wurde ihm allerdings am 4. Spieltag der PDC Premier League Darts verwehrt. Er verlor seine Partie mit 3-7 gegen James Wade, der sich seinerseits über den ersten Sieg freuen durfte.

Rob Cross konnte Jonny Clayton die erste Niederlage zufügen. Beim 7-3 Erfolg bestrafte er die 13 verpassten Versuche von Clayton aufs Doppel und schob sich in der Tabelle auf Rang 5 vor.

Weiter an der Spitze steht Dimitri van den Bergh. Trotz eines 6-6 gegen Peter Wright festigte der Belgier den ersten Rang und hat einen Punkt Vorsprung vor Nathan Aspinall.

Am anderen Ende der Tabelle rangiert weiterhin Glen Durrant. Der Sieger des letzten Jahres hatte auch gegen Gary Anderson das Nachsehen und verlor mit 2-7. Er hat damit alle bisherigen vier Partien der aktuellen PDC Premier League Darts Saison verloren, was zuletzt Simon Whitlock im Jahr 2014 passiert war.

PDC Premier League Darts: So geht es am 5. Spieltag weiter

Am nächsten Spieltag geht es mit den Partien Gary Anderson gegen Jonny Clayton, Peter Wright gegen Rob Cross, Michael van Gerwen gegen Nathan Aspinall, James Wade gegen Glen Durrant sowie Dimitri van den Bergh gegen Jose de Sousa weiter.

Alle Spiele können wie immer live auf Sport1 sowie im Stream auf DAZN gesehen werden.

PDC Premier League Darts 2021, 4. Spieltag: Ergebnisse

Dimitri van den Bergh – Peter Wright   6-6
Jonny Clayton – Rob Cross   3-7
Jose de Sousa – Nathan Aspinall   6-6
James Wade – Michael van Gerwen   7-3
Gary Anderson – Glen Durrant   7-2

Sourcepdc.tv
- Ad - DartSturm.de

Am beliebtesten