More
    Start Turniere European Tour Suljovic gewinnt bei Premiere der Danish Darts Open

    Suljovic gewinnt bei Premiere der Danish Darts Open

    Mensur Suljovic darf sich über einen Sieg gegen Simon Whitlock im Finale der Danish Darts Open 2018 und damit seinen ersten Titel bei der diesjährigen European Tour freuen.

    Premiere für Danish Darts Open

    Neues Turnier, neues Glück für Mensur Suljovic: Bei der Einführung der Danish Darts Open 2018 in Kopenhagen darf er sich in die Geschichtsbücher eintragen. Mit einem klaren 8-3 im Finale gegen den Australier Simon Whitlock bestätigt „The Gentle“ seine Aufwärtsform, die sich nach dem Sieg bei den German Darts Masters im Mai schon abzeichnete. Damit kann er bereits auf seinen zweiten European Tour Titel und seinen insgesamt fünften Erfolg bei der PDC zurückblicken. Das Preisgeld von 25.000 Pfund, welches es für den Gewinn der Danish Darts Open 2018 gibt, macht den Erfolg auch in monetärer Hinsicht attraktiv.

    Suljovics Weg ins Finale der Danish Darts Open 2018

    Ins Turnier startete Suljovic erst in der zweiten Runde. Hier besiegte er Ryan Joyce klar mit 6-1. Auf dem weg zum Viertelfinale folge dann ein knappes 6-5 gegen Darren Webster, ehe er das Duell mit Peter Wright mit 6-4 für sich entscheiden konnte. Im Halbfinale wurde es für ihn dann beim 7-6 Sieg gegen Adrian Lewis nochmal eng. Doch den Schwung konnte er letztendlich ins Finale mitnehmen.

    „Es ist immer schwierig, Turniere zu gewinnen, denn jeder hier spielt richtig gut. Jetzt möchte ich aber mehr Titel gewinnen“, so der 46-Jährige, der mit dem Erfolg bei Danish Darts Open 2018 weiter zur Weltelite aufschließt. Auch Whitlock fand lobende Worte für seinen Kontrahenten: „Glückwunsch an Mensur, er war der beste Spieler an diesem Wochenende. Ich bin stolz auf ihn und darauf, bei solch einem tollen Turnier in Kopenhagen dabei gewesen zu sein.“

    Die PDC European Tour 2018 geht weiter am 29. Juni in Hamburg.

    Danish Darts Open 2018: Ergebnisse

    Halbfinale
    Mensur Suljovic – Adrian Lewis 7-6
    Simon Whitlock – Steve West 7-4

    Finale
    Mensur Suljovic – Simon Whitlock 8-3

    Sourcepdc.tv

    KOMMENTAR

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Am beliebtesten

    Van den Bergh über Wright: „Der absolute Wahnsinn“

    Dimitri van den Bergh erzählt in einem Interview, warum ihn Peter Wright begeistert und weshalb er ein Fan von Gabriel Clemens ist.

    PDC World Matchplay findet statt

    Die PDC bestätigt die geplante Austragung des World Matchplay im Juli. Die Frage nach den Zuschauern bleibt ebenso offen wie der Austragungsort.

    Kurz sichert sich Teilnahme an Darts-WM

    Nico Kurz gewinnt die Hylo Care Super League Germany und fährt damit wie ein Jahr zuvor zur PDC Darts-WM. Gabriel Clemens scheitert...

    Fußballgröße taucht bei Interview von Kurz auf

    Sebastian Rode nutzt beim Live-Interview von Nico Kurz die Chance, sich als großer Darts-Fan zu outen. Auch im Ally Pally war er...